Haltung

haltung1

Unsere Frettchen leben ganzjährig in Außenhaltung, was ihnen offensichtlich gut tut und gefällt. Wir haben zwei große Käfige, einer mit 5,5qm zur Welpenaufzucht und einer mit 8,5qm. Außerdem ein begehbares Gehege mit 8qm Grundfläche, in dem die große Gruppe lebt. Drumrum wurde ein Freilauf (80qm) frettchensicher eingezäunt, so gut das bei denen eben geht, hier dürfen sie sich unter Aufsicht so richtig austoben. Wir füttern hauptsächlich mit Frischfleisch (Hühnerherzen, Geflügel- und Rindfleisch) und Futtertieren (Kücken, Mäusen, …), eine Trockenfuttermischung und frisches Wasser stehen immer zur freien Verfügung.

Mehr Bilder von den Käfigen, dem Gehege und dem Frettchenspielplatz findet ihr in der Galerie. Ganz viele Tipps, Tricks, Hilfen und Ideen zum Thema findet ihr in den entsprechenden pdf-Files, falls noch Fragen offen bleiben, mailt uns einfach.

Tipps zur Erziehung von Aggression über Katzenklo bis Zwicken gibt’s hier:
Erziehung.pdfpdf

Wie hält man Frettchen artgerecht, Vor- und Nachteile der verschiedenen Haltungsarten:
Haltungsformen.pdfpdf

Was fressen Frettchen, was ist gesund und lecker, und wo bekommt man´s günstig:
Ernährung.pdfpdf

haltung1
haltung1